Kammermusik an Bachs Taufstein (6) an Johann Sebastian Bachs Todestag


Termin Details


In ca. 60minütigen Programmen erklingen an historischer Stätte Johann Sebastian Bachs Spätwerk „Das Musicalische Opfer“.

Programm

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
„Ein Musicalisches Opfer“ BWV 1079
Bearbeitung für Traversflöte, Violine, Violoncello und Cembalo

– Ricercare a3
– Canon perpetuus super Thema Regium
– Canon cancricans
– Canon in unisono
– Canon per Motum contrarium
– Canon per Augmentationem
– Canon circularis per tonos

Triosonate c-moll
für Flauto traverso, Violine und Basso continuo
Largo, Allegro, Andante, Allegro

– Canon perpetuus
– Canon contrarium stricte reversum
– Fuga canonica in Epidiapente
– Canon a4
– Ricercare a6

 

Mitglieder der Mitteldeutschen Barock-Compagney

Traversflöte: Frederike Rechter
Barockvioline: Hans-Christoph Fichtner
Barockvioloncello: Frank-Joachim Drechsel
Cembalo: Monica Ripamonti

Karten für 10,- €, erm. 5,- € sind in der Tourist-Information und ab 15.30 Uhr an der Tageskasse erhältlich.
(freie Platzwahl)