In ca. 60minütigen Programmen erklingen an historischer Stätte neben Kammermusik von Johann Sebastian Bach auch Kompositionen berühmter oder inzwischen vergessener Meister. Programm Georg Philipp Telemann (1681-1767) Triosonate A-Dur (TWV 42;A6) für Violine, obligates Cembalo und Basso continuo Largo, Allegro, Largo, Vivace Georg Philipp Telemann (1681-1767) Quartett e-moll (TWV 43;e2) für 2 Cembali bearbeitet von Pierre…