Weihnachtsoratorium, Kantaten 1-4


Termin Details


Am zweiten Weihnachtsfeiertag erklingen in der Stadtkirche St. Georgen zu Schmalkalden die Kantaten 1-4 des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach. Unter der Leitung des Bezirkskantors Andreas Conrad musizieren Solisten, der Dekanatschor Schmalkalden und die Mitteldeutsche Barock-Compagney mit historischen Instrumenten.

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Weihnachtsoratorium BWV 248, Kantaten 1-4

Mitglieder der Mitteldeutschen Barock-Compagney

Solisten Dorothea Gerber, Sopran; Marianne Schechtel, Alt; Thomas Lüllig, Tenor; Lars Kretzer, Bass
Chor Dekanatschor Schmalkalden
Trompete Steffen Naumann, Torsten Müller, Stephan Katte
Pauke René Münch
Horn Stephan Katte, Steffen Naumann
Flöte Caroline Jahn, Frederike Rechter
Oboe Karla Schröter, Shogo Fujii, Till Joachim, Peter Haischer
Violine Erik Sieglerschmidt, Helga Schmidtmeyer, Hans-Christoph Fichtner, Hans-Christoph Jahn, Gunhild Weidauer, Christoph Hempel
Viola Lena Rademann, n.n.
Violoncello Michael Hochreither
Kontrabass Felix Raddatz
Fagott Christoph Müller
Theorbe Erik Warkenthin
Leitung und Orgel Andreas Conrad

 

Karten gibt es bei Tourist Info Schmalkalden, Spielwaren Liebaug, Lutherbuchhandlung und Gemeindebüro Künkelsgasse 32 jew. in Schmalkalden
Preise: 15 Euro, ermäßigt 10 Euro (Schüler, Auszubildende, Studenten, Schwerbehinderte, HartzIV, Asylstatus)