In ca. 60minütigen Programmen erklingen an historischer Stätte neben Kammermusik von Johann Sebastian Bach auch Kompositionen berühmter oder inzwischen vergessener Meister. Programm Georg Friedrich Händel (1685-1759) „Süße Stille“ (HWV 205) aus „Neun deutsche Arien“ für Mezzosopran, Flauto traverso und Basso continuo Georg Philipp Telemann (1681-1767) Fantasie a-moll aus „12 Fantasien“ für Flöte solo ohne Bass…